Browsing Tag

Innsbruck

Werbung
Lifestyle

#ILOVEMYCITY – meine Lieblingsorte in Innsbruck

* Für diesen Beitrag wurden mir Getränke von Pona kostenlos zur Verfügung gestellt.

Es ist kein Geheimnis: Ich liebe Innsbruck. Die Alpenstadt hat es mir einfach angetan und ich will auch gar nicht mehr von hier weg. Die Gründe für meine Liebe zu dieser Stadt habe ich euch in einem Beitrag vom April verraten. Jetzt möchte ich euch von einigen meiner Lieblingsorte in Innsbruck erzählen.

Continue Reading

Persönliches

Vier Gründe, warum ich Innsbruck liebe

Kaum zu glauben, aber mittlerweile wohne ich schon über ein halbes Jahr in Innsbruck. Die Entscheidung, hier herzuziehen fiel damals eher aus Notwendigkeit, doch ich habe es keine Minute bereut. Vom ersten Moment an habe ich diese Stadt geliebt und um ehrlich zu sein bin ich mir gar nicht sicher, ob ich jemals von hier weg möchte. Heute möchte ich euch erklären, warum ich diese Stadt so liebe.

Continue Reading

Lifestyle

Glühwein und Lebkuchen – ein Besuch auf dem Christkindlmarkt

Es ist Ende November, die Temperaturen werden immer niedriger und den ersten Schnee haben wir dieses Jahr auch schon hinter uns. Was bedeutet das? Die Vorweihnachtszeit hat begonnen! Und wie feiert man diese am besten? Genau – mit Glühwein und „Kiachl“, wie man sie hier in Tirol nennt. Am 15. November hat offiziell die „Bergweihnacht“ begonnen und die Christkindlmärke in ganz Innsbruck haben geöffnet. Deswegen habe ich mich gleich einmal zu einem von ihnen begeben, um die festliche Stimmung zu genießen und ein oder zwei (oder drei…) Tassen Glühwein zu schlürfen. Im Laufe des Winters werde ich wohl bei allen Märkten vorbeischauen, doch gestern habe ich mich für den in der Altstadt entschieden. Vom Goldenen Dachl aus habe ich die engen Gassen erkundet, die gefüllt waren mit zahlreichen Ständen.

img_7419 img_7425

Bei mir ist richtige Weihnachtsstimmung aufgekommen, und das obwohl es heute relativ warm war. Der große Weihnachtsbaum, die Lichter und der Geruch von Glühwein lösen das einfach in mir aus. Was ich besonders schön fand – und etwas, was ich in Wien bis jetzt noch nicht gesehen habe – waren die regelmäßigen Auftritte von Trompetenspielern. Das gab dem Ganzen einfach noch einmal eine ganz besondere Stimmung. Ich habe mir natürlich einen roten Glühwein gegönnt, der sehr lecker war. Es gab auch sehr viele Stände mit leckerem Essen, von Hot Dogs bis Germknödel war alles dabei. Ich habe mich sehr beherrschen müssen und habe „nur“ einen Lebkuchen gegessen. Dieser war dafür köstlich – er war mit Mandeln bestreut und hatte eine Marzipanfüllung. Super lecker! Von den anderen Ständen habe ich mir nichts gekauft, sondern nur ein wenig window shopping betrieben. Hier findet man aber auf jeden Fall ein paar Weihnachtsgeschenke.

img_7438

Dann ging es auch schon wieder nach Hause, denn so schön die Atmosphäre auch war, habe ich mich doch ein wenig einsam gefühlt. Trotzdem habe ich meinen Besuch auf dem Christkindlmarkt sehr genossen und freue mich darauf, in den nächsten Monaten desöfteren vorbei zu schauen.

Freut ihr euch schon auf Weihnachten? Welcher ist euer Lieblings-Christkindlmarkt?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen